Interessante Jubiläumsveranstaltungen 2024 anläßlich "500 Jahre Bergfreiheit Bad Grund (Harz)"

>> siehe unter Highlights

 

Am Samstag, dem 03. Februar 2024, findet wieder das Bergdankfest in Bad Grund statt, dazu werden Gästevereine aus anderen Bergbauregionen erwartet. Das Bergdankfest beginnt um 9:30 Uhr mit einem Bergdankfest-Gottesdienst in der St. Antonius-Kirche. Anschließend marschieren die Gäste zum Tschärper-Frühstück zum Atrium.

Das Jahr 2024 ist ein besonderes Festjahr

Vor 500 Jahren erhielt die Bergstadt Bad Grund (Harz) ihre erste Bergfreiheit; diese Urkunde wurde am 16. Juni 1524 durch Herzog Heinrich der Jüngere (1514-1568) verliehen und gleichzeitig durch eine Bergordnung ergänzt.

Anlass für die Bergstadt Bad Grund (Harz), dieses in vielen Veranstaltungen im Jahr 2024 zu würdigen.

 

Zum Jubiläumsprogramm (als PDF anzusehen):

Weitere Berichte, Informationen und Aktualisierungen auf der Internetseite:

https://www.500-jahre-bergfreiheit.de

Freitag, 9. Februar 2024, 17.00 Uhr
Samstag, 10. Februar 2024, 17.00 Uhr
 
Grundner Kiepenfrauen und Harzer Bergmann begleiten die Laternenreise in die Iberger Tropfsteinhöhle
Grundner Kiepenfrauen und Harzer Bergmann begleiten die Laternenreise in die Iberger Tropfsteinhöhle. (HEZ)
 
Laternenreise in die geheimnisvolle Unterwelt
Kulturwinter im HöhlenErlebnisZentrum
 
Im Rahmen des Harzer Kulturwinters geht es an zwei Winterabenden im Schein der Laternen über und in den Iberg.
 
Mitten im Wald beginnt die stimmungsvolle Laternenreise, die das HöhlenErlebnisZentrum bei Bad Grund ausrichtet. Die Laternen voran, geht es mit Harzer Bergmann und Kiepenfrau in die Tiefe des Ibergs. Die Gruppe erwartet eine stille Welt aus mächtigen Bodentropfsteinen, bizarren Sinterfahnen und Deckenkolken. Die Laternen und wärmende Geschichten tauchen die Tropfsteinhöhle an diesem Abend in eine besondere Atmosphäre.
 
Laternenwanderung Kulturwinter 2017 (Foto: Felix Rohlfs_HEZ_9113)
 
Besonders zu empfehlen für Familien mit Kindern ab 5 Jahren
  • Teilnehmerzahl begrenzt! Buchung jeweils bis zum Vortag 16.30 Uhr unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Weitere Infos unter Telefon 05327-829 391 während der Öffnungszeiten. 
  • Preis: Erwachsene 12,50 €, alle Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre 8,-€.
  • Dauer: ca. 1,5 h. Vorher ist ein Besuch des archäologischen Museums möglich.
  • Ort: HöhlenErlebnisZentrum Iberger Tropfsteinhöhle, 37539 Bad Grund, hoehlen-erlebnis-zentrum.de
  • Treffpunkt: Kasse

Walpurgisspiel am Hübichenstein

Beginn am 30. April um 16:00 Uhr mit der Kinderwalpurgis am Hübichenstein

ab 20:15 Uhr: Rahmenprogramm

21:30 Uhr: Walpurgis Open Air Theater 2024

Ein Open Air Spektakel mitten im Harzer Wald vor der beeindruckenden Kulisse des Jahrmillionen alten Korallenriffs mit vielen pyrotechnischen Effekten, Tanz, Musik und Action.

Ab 22:45 Uhr: Höllendisco bis tief in die Walpurgisnacht mit dem Team von Eventmusic

Walpurgis fliegt die Hexe wieder!

> www.walpurgis-badgrund.de

An jedem dritten Mittwoch im Monat ...

in den Sommermonaten lädt die "ZukunftsBergstadt" ab 15:00 Uhr ein zur Begegnung bei musikalischer Unterhaltung auf dem Marktplatz.

Samstag, 4. Mai 2024, Start im Sportpark Teufelstal Bad Grund, Im Teufelstal 12

Start: Um 14:00 am Sportheim des SV Viktoria Bad Grund im Sportpark Teufelstal, Im Teufelstal 12, Bad Grund

Geführte Nordic Walking-Tour auf der König-Hübich-Route entlang des Wasser-Wanderweges mit UNESCO Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft.

Ausrichter: NordicWalkingTeam der Niedersächsischen Landesforsten im WeltWald Harz und SV Viktoria Bad Grund.

Während der Tour gibt es am Mundloch des Schultestollens die Antwort auf die Frage: „Wie kam das Wasser aus dem Innerstetal in das Grunder Bergbaurevier”. Weitere Stationen:
Wiemannsbucht, Oberer Eichelberger Wasserlauf, Bergbaumuseum Knesebeckschacht, Unterer Eichelberger Wasserlauf und ehemaliges Bergbaugelände Grube Hilfe Gottes mit Förderturm.

Eine Veranstaltung des SV Viktoria Bad Grund e.V.
Dauer: Ca. 4 Stunden, im Anschluss im Sportheim Gedankenaustausch.

Auf Wunsch Speisen und Getränke. Körperliche Fitness ist Teilnahmevoraussetzung. Maximal 30 Teilnehmer, Anmeldung erforderlich.

Schachtanlage Knesebeck     (Foto: Wolfram Marx)

Am 24. Juni Tanz um den Johannisbaum

Wochen vorher laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren für das traditionelle Johannisfest in Bad Grund, das von der Johannigemeinde organisiert wird. Dabei wurden Hunderte von Eiern ausgeblasen, gefärbt und zu Eierketten zusammengefügt. Auch der Johannibaum, eine große Harzer Fichte, wird rechtzeitig auf dem dann autofreien neuen Festplatz aufgestellt und mit farbenfrohen, selbst gebastelten Papiergirlanden und Eierketten geschmückt sein. Auf der Baumspitze wird nach traditioneller Überlieferung eine aus Eichenlaub und frischen Sommerblumen gebundene Krone gesetzt. 

"Teich in Flammen" am Samstag, 17. August

Der Musikzug Taubenborn freut sich, dass die beliebte Veranstaltung auf der Taubenborner Wiese, direkt am Teich, auch 2024 wieder stattfinden kann. Der Musikzug eröffnet den Abend um 18:00 Uhr. Für Speis und Trank ist gesorgt. Bei beginnender Dunkelheit werden die Lichter auf dem Teich angezündet. Dazu wird ein weiteres Highlight die Besucher überraschen. Danach geht es dann weiter mit Spiel Tanz in die Nacht.

Videos über und von Bad Grund

    So erreichen Sie uns

    Mit dem E-Auto unterwegs?

    Bahn- und Busanbindungen

    ... mit der Bahn:

    Für Anreisen mit der Bahn oder Bus finden Sie die Fahrverbindungen über www.vsninfo.de

    Zielbahnhof: Gittelde-Bad Grund mit direkter Anbindung an die regionale Buslinie.

    ... mit dem Bus:

    Die regionale Buslinie ist die "pinke Linie" 460 Osterode - Gittelde - Bad Grund - Clausthal-Zellerfeld mit Anbindung an die Anschlusslinien.

    ... oder Ihre direkte >Fahrzeitanfrage

    Kontakt und Information

     
    Tourist-Information
    Gesundheitszentrum Bad Grund
    Schurfbergstraße 2
    37539 Bad Grund (Harz)
    Telefon: 05327-7007-10
    Fax: 05327-700770
    Montag bis Freitag
    8:00-19:00 Uhr
    Samstag + Sonntag
    10:00-13:00 Uhr