IMG_0106 IMG_0127 IMG_0242 IMG_0268 IMG_0314 IMG_0419 Jazzkonzert_0150 Neujahrskonzert_2014

Dienstag, 30. April 2019:

Walpurgis, die Nacht der Nächte, ist für die Harzer und ihre Gäste vor der riesigen Naturkulisse des Hübichensteins ein besonderes Erlebnis. Wenn die Dunkelheit einbricht, beginnt es in dieser Nacht hier zu spuken.

Das ist der Höhepunkt am Abend. Vorab aber am Nachmittag haben die kleinen Hexen und Teufel auf dem Hübichplatz inmitten der historischen Altstadt ihren Spaß. An den Schminktischen werden die Hexen und Teufel für die Hexenspiele und -Tänze richtig hübsch gemacht. Oberhexe Erika und Oberteufel Urian haben viel Kurzweil und Spaß im Gepäck, dazu gehören Geschicklichkeitsspiele, Polonaise, Ringeltänze und Hexenshow.

Nach einem Platzkonzert marschieren Hexen, Teufel und Gäste gegen Abend gemeinsam zum Festplatz am Hübichenstein. Vor dem Festspiel "Luzifer und der Sündenfall zur Stauffenburg" lassen die „Harzer Roller“ ihre Melodien und Jodler über das „Zechental“ erschallen.

Sobald die Kirchturmuhr unten im Tal zwei bis drei Stunden vor Mitternacht die halbe Stunde anschlägt, beginnt Walpurgis Open Air Theater 2019. Das neue Programm werden wir in Kürze hier veröffentlichen.

Am Walpurgis Open Air Theater sind in jedem Jahr rund 80 Laienschauspieler und ehrenamtliche Helfer der Walpurgisspielgemeinschaft auf, vor und hinter der Bühne beteiligt, die sich zwei Monate intensiv auf das Spektakel vorbereiten. Veranstalter ist der Kur- und Touristik-Verein e.V. Bad Grund.

> Festspiel am Hübichenstein

> www.walpurgis-badgrund.de

Walpurgis

Harzer Ebike-Treffen

Knesebeck-Schacht Bad Grund

 

WeltWald Harz - Bad Grund